26. Oktober 2023

Verwahrung von Aktientoken bei der HBL - eine Alternative zur Selbstverwahrung von tokenisiert Aktien

Zum ersten Mal überhaupt kann ein nativ auf der Ethereum-Blockchain ausgegebener Aktien-Token bei einer Schweizer Bank hinterlegt werden. Ermöglicht wurde dies durch die enge Zusammenarbeit zwischen HBL, RealUnit und Aktionariat.

 

Zürich, 26. Oktober 2023

 

In der Welt der Blockchain wird ein Vermögenswert in der Regel vom Eigentümer selbst aufbewahrt, nach dem Prinzip "nicht deine Schlüssel, nicht dein Vermögen". Dies gibt dem Eigentümer eines Vermögenswerts viel Freiheit, sein Vermögen zu lagern, zu übertragen und zu handeln, wann und mit wem auch immer er will. Aber es ist auch mit einer gewissen persönlichen Verantwortung verbunden. Die so genannte Seedphrase spielt eine entscheidende Rolle und muss vom Eigentümer sicher aufbewahrt werden.

Doch nicht jeder möchte diese Verantwortung tragen. Deshalb hat Aktionariat eine Lösung entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, diese Last an ein Finanzinstitut abzugeben. Seit vielen Jahrzehnten erfüllen Finanzinstitute die Rolle des Verwahrers und fungieren als Vertrauensperson. Es ist ein natürlicher Schritt, einem der neuesten Trends in der Finanzbranche zu folgen und sich für die Blockchain-basierte Verwahrung von Vermögenswerten in der realen Welt zu öffnen.

"Die Lösung wurde für die Aktientoken der RealUnit Schweiz AG zur Verfügung gestellt, wobei die Hypothekarbank Lenzburg AG als Depotbank fungiert. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Hypothekarbank Lenzburg AG und der RealUnit SchweizAG innovative Partner gefunden haben, die bereit waren, diese wegweisende Lösung mit der Aktionariat AG zu realisieren. Weitere Emittenten von tokenisiert Aktien werden bald von dieser neuen Möglichkeit profitieren" - Nicola Plain, CEO der Aktionariat AG

RealUnit-Anleger, die sich für diese Variante entscheiden, eröffnen ein Depot bei der Hypothekarbank Lenzburg mit einer wallet im Hintergrund und lassen dort ihre Anteilsscheine einbuchen.

"Die Aufbewahrung der privaten Schlüssel wird von der Hypothekarbank Lenzburg in einem geregelten Rahmen übernommen, was vor allem jene Anleger beruhigen wird, die der digitalen Aufbewahrung von Vermögenswerten noch skeptisch gegenüberstehen. " - Dani Stüssi, CEO der RealUnit Schweiz AG.

Die RealUnit-Aktien-Token können weiterhin über die Smart-Contract-Marktlösung von RealUnit auf deren Homepage gekauft und verkauft werden.

Neuer Standard für Token Custody

 

"Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Investoren diese innovative Lösung anbieten können. Der neue Aufbewahrungsservice bietet Anlegern klare Vorteile gegenüber der Verwahrung ihrer eigenen Token in einem Self-Custody wallet" - Dani Stüssi, CEO der RealUnit Schweiz AG.

"Insbesondere müssen sich die Anleger keine Gedanken mehr über das Risiko des Verlustes ihres privaten Schlüssels machen" - Reto Hünerwadel, Leiter MarketServices der Hypothekarbank Lenzburg.

 

Die technische Umsetzung des RealUnit-Aktientokens stammt vom Schweizer Blockchain-Unternehmen Aktionariat AG.

"Die hier vorgestellte Lösung ist eine der ersten ihrer Art. Viele Banken tun sich noch schwer mit der Blockchain-Technologie. Das Angebot der Hypothekarbank Lenzburg setzt deshalb einen neuen Standard" - Nicola Plain, CEO der Aktionariat AG.

 

Über RealUnitSchweiz AG

Die zentralen Anlagegrundsätze der 2017 gegründeten Investmentgesellschaft sind der Kapitalschutz und die langfristige Erhaltung der realen Kaufkraft ihrer Aktionäre. Schweizer Investitionen und der direkte Besitz von Sachwerten bilden einen Schwerpunkt der Anlagetätigkeit. Die Struktur der Anlagegesellschaft und die laufend optimierte Zusammensetzung der Anlageklassen ermöglichen es, im Krisenfall flexibel zu reagieren und so den bestmöglichen Werterhalt des anvertrauten Vermögens zu gewährleisten. Die Beteiligung an der Gesellschaft kann als klassische Aktie in einem Bankdepot oder als Aktien-Token über die Ethereum Blockchain gehalten werden. Die Inhaberaktien der RealUnit Schweiz AG sind an der BX Swiss kotiert (ISIN: CH1129911108 / VALOR: 112991110 / Ticker:REALU). Die Namenaktien sind als Token in Form von Registerwertrechten ausgestaltet (Ticker: REALU).

 

Über die Hypothekarbank Lenzburg AG

Die Hypothekarbank Lenzburg ist eine börsenkotierte Schweizer Universalbank, die 1868 als Hypothekar- und Leihkasse Lenzburg gegründet wurde. Per Ende Juni 2023 beschäftigte sie 356 Mitarbeitende (teilzeitbereinigt), davon 41% Frauen. Die Bank ist in den Bereichen Retail Banking, Hypothekargeschäft, Private Banking, KMU-Geschäft und Krypto-Banking tätig. Im Banking-as-a-Service-Geschäft erbringt sie Bankdienstleistungen für Drittanbieter von Finanzdienstleistungen und andere Unternehmen, wobei der Vertrieb der entsprechenden Angebote künftig unter der Marke HBL Solutions erfolgen wird. Zudem bietet die Hypothekarbank Lenzburg unter der Marke HBL Asset Management eine professionelle Vermögensverwaltung an. Das bankeigene Kernbankensystem Finstar wurde im Jahr 2017 mit einer offenen Schnittstellenarchitektur ausgestattet. Die in Gründung befindliche Finstar AG, eine Tochtergesellschaft der Hypothekarbank Lenzburg, ist für die Weiterentwicklung und den Betrieb des Kernbankensystems verantwortlich. Unter der Marke Hypothekarbank Lenzburg betreibt die Bank 13 Filialen und drei Beratungsstellen und ist stark in der Region verankert. Aufgrund ihrer technologischen Innovationskraft hat die Hypothekarbank Lenzburg in den letzten Jahren verschiedene Auszeichnungen erhalten.

 

Über Aktionariat AG

Kapital und Menschen sind wohl die wertvollsten Ressourcen, die ein Unternehmen hat. Deshalb bietet Aktionariat nicht nur eine einfache und moderne Lösung für die Beschaffung von frischem Eigenkapital, sondern ermöglicht es auch kleinen und mittleren Unternehmen, ihre Aktionäre zu verwalten, das zugehörige Aktienregister automatisch auf dem neuesten Stand zu halten sowie Gesellschaftsereignisse zu verwalten und digitale Abstimmungen durchzuführen. Dies alles ist möglich dank dem innovativen Schweizer DLT-Gesetz, tokenisiert shares und der volldigitalen All-in-one-Verwaltungsplattform. https://www.aktionariat.com/

 

Kontakte für Medienvertreter:

RealUnit Schweiz AG

Dani Stüssi

CEO

dani.stuessi@realunit.ch

https://realunit.ch/presse/

 

Hypothekarbank Lenzburg AG

Reto Hünerwadel

Leiter der Abteilung Marktdienstleistungen

Telefon: +41 62 885 12 55

reto.huenerwadel@hbl.ch

 

Aktionariat AG

Nicola Plain

CEO

nicola@aktionariat.com

NUR ZUR FREIGABE IN DER SCHWEIZ - DIES IST EINE EINGESCHRÄNKTE MITTEILUNG UND SIE DÜRFEN SIE ODER IHREN INHALT NICHT AN PERSONEN WEITERGEBEN, DENEN DIE WEITERGABE DIESER MITTEILUNG DURCH DIE HIERIN ENTHALTENEN LEGENDEN VERBOTEN IST. NICHT ZUR FREIGABE, VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG, GANZ ODER TEILWEISE, DIREKT ODER INDIREKT, IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, DEM EWR, GROSSBRITANNIEN, JAPAN ODER AUSTRALIEN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERTEILUNG ODER FREIGABE NICHT IM EINKLANG MIT DEN GELTENDEN GESETZEN UND VERORDNUNGEN WÄRE.

Neueste Nachrichten

Krypto-Startup Aktionariat bedient wachsendes Interesse an Blockchain-basierten Aktien

TBô: Phase 2 des Aktienangebots tokenisiert im Gange

Eine der größten Crowdfunding-Plattformen Europas steht zum Verkauf

Aktionariat gewinnt Pitching-Battle der Startup Days

Kleinunternehmen im Aktienrausch

Erstmals Aktien einer Schweizer börsenkotierten Gesellschaft direkt über Blockchain erwerben

Startups für alle: Die "Demokratisierung" von Private Equity und Venture Capital hat begonnen

SIX Digital Exchange kooperiert mit Aktionariat , um den Zugang zu Kapital durch digitale Wertpapiere in der Schweiz zu verbessern

Unternehmensfinanzierung auf der Blockchain - wird der klassische Kapitalmarkt obsolet?

Interoperable Standards zahlen sich aus: Erfolgreiche Token-Integration mit VNTR

Scannen und bezahlen: QR-Bill-Feature ermöglicht Anlegern eine schnellere und einfachere Bezahlung von Anteilen mit CHF.

Don't Trust, Verify: Transparenz durch Investor Relations Seitenvorlage für Kunden

Willkommen bei Aktionariat! Website von Aktionariat auf Deutsch verfügbar

Aktionariat AG-Aktien als bankfähige Vermögenswerte

Investor Reporting mit wenigen Klicks

Mehr anzeigen

Erfahren Sie mehr in einer kostenlosen Demo.

Oder verwenden Sie das Kontaktformular

Schicken Sie uns Ihre Fragen, wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Kontakt-Formular